Schlagwort-Archiv: Kiki

QueerScope-Debütfilmpreis

Der TEDDY freut sich über Zuwachs: mit dem QueerScope-Debütfilmpreis erblickt ein deutscher Geschwister-Preis das Licht der Welt, dessen Jury wie die des TEDDY aus Kurator*innen queerer Filmfestivals besteht. 18 deutsche queere Filmfestivals haben sich zusammengeschlossen und vergeben erstmals den Preis an ihren Lieblingsfilm der vergangenen zwei Jahre, den mit dem TEDDY Best Documentary 2016 ausgezeichneten schwedisch-amerikanischen Dokumentarfilm KIKI von Sara Jordenö .

Am 14.10. verleiht QueerScope, ein Kooperation von 13 deutschen LSBTIQ-Filmfestivals, den ersten QueerScope-Debütfilmpreis an den schwedisch-amerikanischen Dokumentarfilm „Kiki“. Damit würdigt QueerScope die Leistung der Regisseurin Sara Jordenö in ihrem Langfilmdebüt. Zur Auswahl standen weit über 70 queere Langfilm-Regiedebüts aus aller Welt aus den Jahren 2015 und 2016. Die Verleihung findet zur Aufführung des Films im Rahmen des 6. Filmfests homochrom in Köln statt.
Download Pressemitteilung
Weiter Informationen auf queerscope.de/

 

.

Teddy Award Gewinner 2016

And the TEDDY goes to…
Hier findet ihr alle Gewinner des 30. TEDDY AWARDS sowie Informationen zu den Filmen und Interviews mit den Regisseur_innen und Schauspieler_innen. Teddy Award Gewinner 2016 weiterlesen