editorial conference

Bald ist es wieder soweit….

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und der 30. TEDDY AWARD steht in den Startlöchern. Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin 2016 wird wieder der weltweit wichtigste queere Filmpreis in den drei Kategorien Bester Kurzfilm, Bester Dokumentar-/Essayfilm und Bester Spielfilm vergeben. Wir freuen uns auch dieses Mal auf spannende Interviews, Panel Discussions, viele tolle Filme, Partys und natürlich die Preisverleihung in der STATION BERLIN am Gleisdreieck, am 19.02.2016 die den Abschluss und Höhepunkt der TEDDY AWARDS bilden wird.

Ein besonderer Anlass wird zudem der 30. Geburtstag des TEDDYS, den wir im Anschluss an die Preisverleihung mit euch feiern möchten. Tickets für die Preisverleihung und die große TEDDY-Party gibt´s ab jetzt im Vorverkauf.

Mit dem TEDDY AWARD werden Filmemacher ausgezeichnet, die in ihren Filmen queere Inhalte einem größeren Publikum zugänglich machen und damit einen Beitrag zu mehr Toleranz, Akzeptanz und Gleichberechtigung in der Gesellschaft leisten. Der TEDDY AWARD versteht sich somit als eine politische, gesellschaftlich engagierte Auszeichnung, die sich zum Ziel genommen hat, queeres Filmemachen aus dem Abseits in die Mitte der Gesellschaft zu holen, um sie einem breiteren Publikum, aber auch der Filmindustrie sichtbar zu machen und Aufmerksamkeit zu erzeugen.